Aktuell 2011

Frohe Festtage und ein gesundes neues Jahr

Amtsblatt 24.11.2011: Weihnachtsfeier der TG

Liebe Ehrenmitglieder, Mitglieder und Freunde der TG! Zu unserer Weihnachtsfeier in der Jahnturnhalle am Sonntag, 11.12., laden wir ein, Beginn ist um 15 Uhr. Wir möchten mit Ihnen und Ihren Kindern zwei frohe und besinnliche Stunden verbringen. Zur Durchführung einer Tombola nehmen wir gerne wieder Ihre Spende entgegen. (sts)

Leichtathletik: Saisonabschluss mit Spaß am Sport in der Gemeinschaft

Wie immer in der beginnenden Winterzeit trafen sich auch diesmal die Sportler der Leichtathletik Abteilung und ihre Übungsleiterinnen und Übungsleiter in der Jahnturnhalle zu einem sportlich motivierten Saisonabschluss.

Gemeinsam hatten sich die Mitglieder der Trainingsgruppe der über 15-jährigen ein Programm ausgedacht, das von Isabel und Christopher in einen phantasievollen Parcours umgesetzt wurde. Unterstützt wurde das junge Team durch Andreas Niedenbrück, Christine Höppchen, Andrea Schmidt sowie Heide und Hansjörg Richter.

Ergänzend zum Parcours gab es Turmbau mit Cola-Kisten und eine Seilbahn für die Leichtgewichte quer durch die Halle. Gestalterisch konnten die jungen Athletinnen und Athleten bei der Herstellung von Buttons tätig werden. So manches Kleinod konnte anschließend an den T-Shirts bewundert werden.

Weiterlesen: Leichtathletik: Saisonabschluss mit Spaß am Sport in der Gemeinschaft

Ehrungsabend der TG

An ihrem Ehrungsabend zeichnete die TG 04 Limburgerhof wieder ihre Jubilare und Mitglieder für besondere Verdienste aus. Zu Ehrenmitgliedern wurden dabei Willi Heck und Volker Ulrich ernannt, die beide jeweils 50 Jahre dem Verein angehören. Für 40 Jahre Vereinstreue wurden Gerda Axtmann, Margarethe Busse und Margot Spoor mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. Die silberne Ehrennadel für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit erhielten Sonja Böhm, Christiane Böhm, Irmgard Eschler, Angelika Huber, Sarah Kern, Anke Müller, Anneliese Müller, Wolfgang Müller, Christian Schall und Alexander See sowie Peter Kistner für seine besonderen Verdienste als stellvertretender Vorsitzender. Vom Leichtathletikverband Pfalz wurden Heiderose Richter, Irene Weber und Wolfgang Schneider mit der silbernen Verbandsehrennadel ausgezeichnet. Die Ehrungen wurden vom 1.Vorsitzenden Wolfgang Böhm und dem Ehrungsausschussvorsitzenden Wolfgang Müller vorgenommen.

Sven Scheifler

Schützenabteilung: Pokalschießen und Vereinsmeisterschaften

Noch bis zum 30.11. können die Mitglieder der Schützenabteilung während den üblichen Trainingszeiten am Ausschießen der Wanderpokale und den Vereinsmeisterschaften teilnehmen.

Sven Scheifler

Turnratssitzung im November

Die nächste Turnratssitzung der TG findet am Dienstag, 29.11., um 19.30 Uhr in der Jahnstube statt. Alle Ehrenmitglieder, Abteilungs- und Übingsleiter sowie deren Helfer sund zu dieser Versammlung eingeladen. Es werden die Termine für 2012 besprochen und der Vorstand informiert über die Sanierung der Heizungsanlage.
Die Übungs- und Abteilungsleiter können das Neueste aus ihren Abteilungen vorstellen.

(Amtsblatt 10.11.2011)

Erfolg und Ansporn für Leichtathletin Alina Böhm

In der aktuellen Bestenliste des Deutschen-Leichtathletik-Verbandes, die am vergangenen Freitag veröffentlicht wurde, konnte sich Alina Böhm von der TG 04 erstmals unter den Besten 30 Athletinnen ihres Jahrgangs platzieren. Es war erst ihr drittes Rennen über die 300m Hürdenstrecke, als sie beim Saisonausklang in Bad Kreuznach mit einer Zeit von 46,36 Sekunden ins Ziel stürmte. Damit belegt sie nun unter den besten 15-jährigen Mädchen einen hervorragenden 12. Platz in der bundesdeutschen Rangliste (und zugleich Platz 3 in der ewigen Bestenliste der Pfalz).

Weiterlesen: Erfolg und Ansporn für Leichtathletin Alina Böhm

Ehrungsabend der TG

Am Samstag, 12.11., veranstaltet die TG 04 Limburgerhof in der Jahnstube im Buchenweg einen Ehrungsabend. Beginn ist um 19.00 Uhr. Alle Ehrenmitglieder und Mitglieder sind mit ihren Familien eingeladen. In feierlichem Rahmen verleiht die TG wieder besondere Ehrungen an verdiente und langjährige Mitglieder.

(Amtsblatt 27.10.2011)

Leichtathletik: Alina Böhm im Pfalzkader 400m Hürden

Mit großer Freude erfuhren die Leichtathleten der TG 04 von der Nominierung von Alina Böhm (W15) für die Talentfördergruppe (TFG) 400m Hürden des LV Pfalz. Die größten Argumente brachte sie dafür selber: Mit ihrem überraschenden Titelgewinn über 300m bei der Rheinland-Pfalz Hallenmeisterschaft zeigte sie ihr Stehvermögen auf der härtesten Sprintdistanz ihre Altersklasse. Ihre durch den Hürdensprint bereits gute Hürdentechnik konnte sie im Laufe des Sommers gut in ihren Langsprint mit einbauen. In ihrem ersten Lauf bei der Pfalzmeisterschaft gewann sie in 47,53s, in ihrem zweiten Rennen bei der Rheinland-Pfalzmeisterschaft wurde sie mit 47,23s Meisterin. Am Ende der Saison konnte sie beim Sportfest in Bad Kreuznach ihre Bestzeit sogar noch auf 46,38s drücken und so die Norm (47,00s) deutlich unterbieten. Dazu konnte sie sogar noch den Kaderrichtwert im Weitsprung von 5,40m, zweimal überbieten und konnte so die Landestrainer von ihrem Talent überzeugen.

Weiterlesen: Leichtathletik: Alina Böhm im Pfalzkader 400m Hürden

Walkingtraining im Winterhalbjahr

Für die Walkinggruppe mit der Übungsleiterin Irene Weber gelten ab sofort für das Winterhalbjahr folgende Trainingszeiten:
Montags, 10.00 bis 11.15 Uhr
Samstags, 10.00 bis 11.15 Uhr
Treffpunkt ist am Eingang des Waldstadions, Hermann-Löns-Weg. Von dort aus geht es auf die Trainingsstrecke im Mutterstadter Wald. Anfänger und Fortgeschrittene sind zu einem Schnuppertraining willkommen. Weitere Auskünfte erteilt gerne Irene Weber (Tel. 6249).

(Amtsblatt 13.10.2011)

Schafkopfturnier am 29.10.11

Die TG 04 Limburgerhof veranstaltet ein Schafkopfturnier für Jedermann. Es findet am Samstag, den 29.10.11, in der Jahnstube statt. Beginn ist um 14 Uhr. Wir möchten alle Vereinsmitglieder und Mitbürger recht herzlich einladen. Das Startgeld beträgt 5,- € und wird voll ausgespielt.(sts)

(Amtsbatt 13.10.2011)

Leichtathletik: Ein Paukenschlag zum Schluss - Bahnabschluss Sportfest in Bad Kreuznach

Im letzten Freiluft-Sportfest auf der Bahn im Jahr 2011, liefen die Athletinnen und Athleten der TG 04 nochmals zu großer Form auf. Allen voran Alina Böhm (W 15), die sich bei ihrem Sieg über 300m Hürden in einem einsamen Rennen um fast eine Sekunde auf 46,38 Sekunden steigerte und sich damit unter den besten 15 Schülerinnen in Deutschland platzierte. Die Pfalz- und Rheinland-Pfalzmeisterin in dieser Disziplin lief zum Saisonende in Bad Kreuznach eine hervorragende Bestzeit über diese sehr anspruchsvolle Strecke.

Weiterlesen auf der Internetseite der TG-Leichtathletik.

Leichtathletik: Sportlerinnen und Sportler aus Limburgerhof beim Landesjugendsportfest erfolgreich

Mit der Auswahlmannschaft des Rhein-Pfalz-Kreises waren am Wochenende Alina Böhm, Christina Niedenbrück, Lisa Thurau, Leonie Krieger, Fabio Zinkgraf und Oliver Höppchen beim Landesjugendsportfest in Neuwied. Die besten Schülerinnen und Schüler aus ganz Rheinland-Pfalz, insgesamt 34 Stadt- und Landkreisen, trafen sich im Rhein-Wied-Stadion zum Leistungsvergleich.

Mit 5,21m im Weitsprung war Alina Böhm die zweitbeste Weitspringerin der Konkurrenz. Im Hochsprung belegte sie höhengleich mit der Sechsten und übersprungenen 1,48m den 10. Platz.

Lisa Thurau konnte mit ihrer Bestleistung von 9,42m im Kugelstoßen wertvolle Punkte zur Mannschaftsleistung beitragen. Sie belegte dabei Rang 14 unter 37 Teilnehmerinnnen.

Weiterlesen: Leichtathletik: Sportlerinnen und Sportler aus Limburgerhof beim Landesjugendsportfest erfolgreich

Neue Wege in der Kinderleichtathletik – TG 04 mischt kräftig mit

Zum ersten Mal wurde in der Pfalz eine neue Form des Mannschaftswettkampfs für Leichtathletinnen und Leichtathleten unter 12 Jahren durchgeführt. Vorneweg gebührt der Dank den Organisatoren der LG Neustadt/W., welche der Veranstaltung einen guten Rahmen und eine perfekte Organisation im Rahmen der Pfalz-Mehrkampfmeisterschaften boten.

Über 200 Kinder waren bei dieser Pilotveranstaltung am Start. Bei den unter 12-jährigen gingen 10 Mannschaften an den Start, während sich bei den unter 10-jährigen 11 Mannschaften der Konkurrenz stellten.

In beiden Klassen war die TG 04 durch eine Mannschaft vertreten und man darf sagen, dass die jungen Athletinnen und Athleten eine sehr gute Vorstellung ablieferten.

Weiterlesen: Neue Wege in der Kinderleichtathletik – TG 04 mischt kräftig mit

Amtsblatt 01.09.2011: Neuer Nordic Walking Grundkurs

Samstag, 10.09. - ein neuer Nordic Walking Grundkurs. Treffpunkt: Walderholung, 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr. Dauer des Kurses 8 Einheiten zu 90 Minuten. Kosten € 80,00, die von den Krankenkassen mit bis zu 80% erstattet werden.

Anmeldung bitte bei der Übungsleiterin Anke Gerulat, Tel. 06234/1677.

Turner und Turnerinnen der TG04 Limburgerhof erfolgreich

Zwei Turner und 12 Turnerinnen der TG 04 konnten sich bei dem 2. Bergturnfest in Eisenberg gegen starke Konkurrenz im Deutschen Mehrkampf, im Jahnwettkampf und Leichtathletik-Vierkampf erfolgreich durchsetzen. Die Teilnehmer der TG04 erreichten siebenmal den 1. Platz, dreimal den 2. Platz, zweimal den 3. Platz, einmal den 7. Platz und einmal den 10. Platz. Die TG04 war mit den erreichten Leistungen der erfolgreichste Verein beim diesjährigen Bergturnfest in Eisenberg. Anbei die Ergebnisse: Anja Wonneberg weibliche Jugend B 14 u. 15 Jahre erkämpfte sich im Jahn-Sechskampf den 1. Platz und wurde somit Turnfestsiegerin. Celine Chevalier weibliche Jugend 12 u. 13 Jahre wurde 2. Siegerin und somit Vizemeisterin. Lena Heydrich weibliche Jugend 8 u. 9 Jahre belegte im Deutschen-Sechskampf den 2. Platz und wurde somit Vizemeisterin. Im Deutschen-Sechskampf der weiblichen Jugend 10 u.11 Jahre erkämpfte sich Lea Metzker den 1. Platz und wurde somit Turnfestsiegerin.

Weiterlesen: Turner und Turnerinnen der TG04 Limburgerhof erfolgreich

Zweite Teilnahme für Alina Böhm an Deutschen Titelkämpfen in Cottbus

Nach Hannover im vergangenen Jahr war diesmal Cottbus in der Niederlausitz der Austragungsort für die Deutschen Meisterschaften der besten Schülerleichtathleten im Mehrkampf. Gestärkt durch ein hervorragendes Qualifikationsergebnis waren Alina und ihre Betreuer nach Cottbus angereist.

Guten Leistungen schlugen zum Auftakt dieses Wettkampfes zu Buche (12,66sec über 80m Hürden und 1,48 m im Hochsprung).

Leider wurde die Paradedisziplin, der Weitsprung, durch starke Windböen gestört und beeinträchtigt. Nach zwei missglückten Versuchen (4,40m und knapp ungültig) sicherte sich Alina mit einem beherzten Sicherheitssprung auf 4,95m doch noch wertvolle Punkte für das Gesamtergebnis. Der abschließende Speerwurf lag mit 24,22m im Rahmen der Möglichkeiten, so dass die Punktzahl aus dem letztjährigen Meisterschaftswettkampf um 50 übertroffen wurde. Der 32. Platz unter den besten Mehrkämpferinnen aus ganz Deutschland war der verdiente Lohn der Mühe.

Hansjörg Richter

Leichtathletik: Abendsportfest wieder ein voller Erfolg

Das erste Abendsportfest der TG 04 im Waldstadion nutzten wieder Athleten aus der ganzen Region zur Formbestimmung vor der zweiten Saisonhälfte. Die Teilnehmerzahlen waren wieder erfreulich hoch, auch wenn dadurch der Zeitplan leicht in Verzug geriet. Wettkampfleiter Michael Weber: „Wir wurden mit Meldungen überhäuft.“ Er registrierte das zweite Jahr in Folge ein immer größeres Interesse, das in den Planungen für die nächsten Auflagen berücksichtigt wird. Sogar das in dieser Saison meist schlechte Wetter spielte mit, die meisten Läufe hatten leichten Rückenwind und die Temperaturen von über 20° gaben keinen Grund zur Beanstandung.

Weiterlesen auf der Internetseite der TG-Leichtathletik.

Limburger Hofnarren

Wegen der Renovierung der Carl-Mühlbauer-Stube, Narrenkeller, findet die nächste Sitzung der Li Ho Na am Donnerstag, 18.08., in  der Jahnstube, Jahnturnhalle Limburgerhof statt. Beginn 19:00 Uhr.

(Amtsblatt 11.08.2011)

Übernachtungslehrgang am 30.07. und 31.07. 2011 in der Jahnturnhalle

Nachdem die Gaumannschaftsmeisterschaften und die Qualifikation zur Pfalzmeisterschaft im Gerätturnen kurz nach den Schulferien stattfinden, trainierten viele Turnerinnen in den Ferien. Zum Abschluss sind auch 12 Turnerinnen der Einladung von unserer verantwortlichen Übungsleiterin Silvia Hüner gefolgt um ihre Übungen für den Wettkampf zu verbessern und neue Übungsteile zu erlernen, besonders auch akrobatische Teile am Boden, Stufenbarren, Balken und Sprung über den Sprungtisch. Die Arbeit hat sich gelohnt. Den Turnerinnen hat es sehr gut gefallen und es konnten einige neue Teile erlernt werden, die in die Wettkampfübungen eingebaut werden konnten. Wir möchten den Turnerinnen die mit Freude dabei waren, allen Übungsleitern und allen Helfern danksagen für ihre anstrengende Arbeit in den beiden Tagen.

 Günter Machauer


Abschlussbild mit zwei Übungsleiterinnen (Claudia Wünstel und Christa Genari)

Kinderturnen 3-6 Jahre

Hallo liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Schnupperfreunde,

die Sommerferien sind vorbei und wir beginnen wieder zur gewohnten Zeit mit unseren Übungszeiten.

Dienstag, 09. August 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr oder 16:30 bis 17:30 Uhr.

Die Fortgeschritteren am Donnerstag, 11. August um 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

Alle Termine in der Jahnturnhalle.

Es freuen sich auf einen neuen Anfang Kathrin Eiermann und Wolfgang Böhm



Turnratsitzung im August

Am Montag, 15.08., findet um 19:30 Uhr in der Jahnstube die nächste Turnratssitzung statt. Der Vorstand lädt dazu alle Ehrenmitglieder, Übungsleiter und Helfer ein und bittet um zahlreiches Erscheinen. Unter anderem werden die Sanierung des Bodens in der Carl-Mühlbauer-Stube (Narrenkeller) und das bevorstehende Grill- und Familienfest am 20.08. besprochen.

(Amtsblatt 28.07.2011)

Leichtathletik: Qualifikation zu den Deutschen Schülermeisterschaften für Alina Böhm

Nachdem der erste Qualifikationswettkampf aus Verletzungsgründen ausfallen musste und der zweite wegen des schlechten Wetters nicht den gewünschten Erfolg brachte, blieb Alina noch die Möglichkeit sich beim Mehrkampf in Saulheim zu qualifizieren. Für genügend Spannung war also gesorgt, als der Wettkampf am Sonntag früh bei angenehmen 22 Grad Temperatur, leicht drehenden Winden und bedecktem Himmel begann.

Weiterlesen: Leichtathletik: Qualifikation zu den Deutschen Schülermeisterschaften für Alina Böhm

DM-Normen am Fließband beim Pfingstmehrkampfsportfest der Leichtathletik

Auch die 22. Auflage des traditionellen Pfingstmehrkampfmeetings in Limburgerhof wurde wieder ein voller Erfolg, sowohl für die Athleten, als auch für die Veranstalter von der TG04. Auch in diesem Jahr spielte das Wetter wieder mit, sodass die Teilnehmer insgesamt 10 Normen für die deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Vaterstetten erfüllen konnten.

10 DM Normen, davon 9 in den weiblichen Klassen

Wie schon in den vergangenen Jahren waren vor allem die weiblichen Klassen wieder hochkarätig besetzt. Im Siebenkampf der Frauen konnten sogar die ersten Vier die DM Qualifikationsnorm überbieten. Den Sieg sicherte sich dabei unangefochten die Lokalmatadorin Jasmin Barthel vom TV Gimmeldingen mit 5061 Punkten. Für das Team des ASV Iserlohn, hat sich die weite Anreise gelohnt, Sandra Venghaus und Frauke Borscheid überboten die Norm ebenfalls und belegten Platz 2 und 3. Auch Svenja Altmeyer vom LA-Team Saar verließ die Pfalz mit einer Leistung über den geforderten 4300 Punkten.

Weiterlesen auf der Internetseite der TG-Leichtathletik.

Leichtathletik: Kadernorm und Rheinland-Pfalz Gold für Alina Böhm!

Von den Rheinland-Pfalzmeisterschaften in Ingelheim am 4./5.6. nahmen die TG04 Leichtathleten sensationell einen kompletten Medaillensatz mit in die Vorderpfalz. Am erfolgreichsten war wieder einmal Alina Böhm (W15), die die bisher größten Erfolge in ihrer Karriere feierte.

Alina gewinnt Gold und Silber, erfüllt Kadernorm, springt A-Jugend Vereinsrekord mit zwei persönlichen Bestleistungen

Am Samstag stand zunächst der Weitsprung auf ihrem Wettkampfprogramm. Bereits in ihrem zweiten Versuch konnte sie mit überragenden 5,40m ihre persönliche Bestleistung um 12 Zentimeter steigern, womit sie sich sofort auf dem zweiten Platz einreihte, den sie bis zum Schluss halten sollte. Bei 5,40m liegt genau die Kadernorm für den D-Kader Weitsprung des Leichtathletikverbandes Pfalz. Zudem brach sie als A-Schülerin den A-Jugend Vereinsrekord. Nach so viel Erfolg war zwar beim Hochsprung etwas die Luft heraus, wo sie mit 1,35m Platz 9 belegte, am zweiten Tag war sie wieder hellwach.

Weiterlesen auf der Internetseite der TG-Leichtathletik.

Fanfarenmusikfreizeit 2011

Wieder einmal hat der Fanfarenzug eine intensive Übungseinheit im Schulungszentrum Ritschweier verlebt. Vom Donnerstagabend des 2. Juni bis zum 05. Juni wurde im Odenwald unter herrlichen Bedingungen ein Potpourri der Marschmusik einstudiert, welches am 20. August zum Grillfest der TG präsentiert werden soll. 

Leider war es auch eine Zeit des Abschiednehmens. Aus unseren Reihen wird Bläser Andreas Schulze und die langjährige Drummerin Sonja Böhm ausscheiden. Beide haben lange Zeit mit dazu beigetragen, dass sich der Fanfarenzug immer wieder weiter entwickeln konnte. Wir danken ihnen daher ganz besonders.

Weiterlesen: Fanfarenmusikfreizeit 2011

Arbeitseinsatz am 18.06.

Um die Jahnturnhalle und den Außenbereich in gutem Zustand zu halten, ist für Samstag, 18.06., ab 10 Uhr ein Arbeitseinsatz geplant. Freiwillige können sich im Vorfeld melden (Tel.: 449865) oder einfach am Arbeitstag vorbei kommen.

(Amtsblatt 02.06.2011)

Die Deidesheimer Silbermine

Auch an diesem Jahr nahmen die Leichtathleten der TG04 am traditionellen Bergturnfest auf dem Deidesheimer Wallberg teil. Die Veranstaltung, die seit Menschengedenken den Tagesablauf der Limburgerhofer Leichtathleten zu Christi Himmelfahrt bestimmt fand diesmal bei überwiegend schönem Wetter statt und wurde für das erheblich krankheitsbedingt reduzierte Team wieder zu einem schönen Erlebnis.

Auf den 24m langen Asche Weitsprunganläufen und der 100m Sandbahn stand der Leistungsgedanke für einen Tag weiter hinten an, es ging um einen schönen Tag und Spaß an der Leichtathletik wie vor 100 Jahren. Leider waren die Teilnehmerfelder nicht mehr so groß wie in den vergangenen Jahren. Die Athleten, die sich fit meldeten, oder nicht geschont wurden konnten 6 Medaillen gewinnen, davon zweimal Gold und viermal Silber. Und vereinzelte Topleistungen gab es trotz der Bedingungen.

Weiterlesen auf der Internetseite der TG-Leichtathletik.

Einladung zur Sonderturnratsitzung am 15.06.2011

Hiermit lade ich alle Abteilungsleiter und Übungsleiter am

Mittwoch, den 15. Juni

19:30 Uhr

zu einer Sondersitzung in die Jahnstube ein. Einziger Tagesordnungspunkt:

Zukunftsträchtige Entscheidungsfindung zur Energiegewinnung

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Böhm

1. Vorsitzende TG 04 Limburgerhof

(Die Einladung als pdf)

Weitere zwei Titel für TG-Leichtathleten bei den Pfalzmeisterschaften

Zweiter Teil der Pfalzmeisterschaften beschert den Sportlern der TG 04 eine gute Ausbeute

Auch auf der kurzen Hürdenstrecke über 80 Meter war Alina Böhm bei den 15-jährigen Schülerinnen nicht zu schlagen. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten ihren Rhythmus zu finden kämpfte sie bis zum Ziel und wurde mit dem denkbar knappem Vorsprung von 3 Hundertstel Sekunden in 12,74 Sekunden Pfalzmeisterin.

Der Weitsprung bei der weiblichen Jugend A war diesmal eine sichere Beute von Isabel Höppchen. Trotz leichter Verletzung siegte sie souverän mit genau 5 Metern.

Alina Böhm hatte im Weitsprung noch Schwierigkeiten bei der Anlaufgestaltung und den Landungen. Doch auch hier kämpfte sie bis zum letzten Versuch und erreichte schließlich mit guten 5,13 Metern den 2. Platz.

Weiterlesen: Weitere zwei Titel für TG-Leichtathleten bei den Pfalzmeisterschaften

Zwei Pfalzmeisterschaften für die TG Leichtathleten

Recht erfolgreich verlief der erste Teil der Pfalzmeisterschaften für die kleine Mannschaft der TG 04 Limburgerhof.

Bei der weiblichen Jugend A lief Isabel Höppchen zum Sieg über 100m Hürden. Eine Unsicherheit am drittletzten Hindernis verhinderte dabei leider eine mögliche neue Bestzeit. Christina Niedenbrück startete über die 100m Distanz und konnte sich für den Endlauf qualifizieren. Mit einem beherzten Lauf erreichte sie mit 13.76 Sekunden den fünften Platz.

Weiterlesen auf der Internetseite der TG-Leichtathletik.

Spielfest und Wanderung in den Mai

Die TG04 Limburgerhof veranstaltete das 1. Mal ein Spielfest für Jung und Alt. Es waren alle Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern zum Event „Turnen, Großtrampolin, Kastensprüngen, Türme bauen" und als besondere Attraktion Colakästen Hochbauen bis an die Turnhallendecke, eingeladen. Den zahlreichen Kindern, Jugendlichen und Eltern hat es großen Spass gemacht. Sie waren mit großem Eifer dabei. Diese Veranstaltung wollen wir, wenn es terminlich möglich ist, nach den Sommerferien wiederholen. Herzlichen Dank an unsere Organisatoren Hansjörg und Heiderose Richter und deren Helfern und Horst Schlindwein für seine Betreuung am beliebten Großtrampolin.

Weiterlesen: Spielfest und Wanderung in den Mai

Schafkopfturnier bei der TG

Die TG 04 Limburgerhof veranstaltet ein Schafkopfturnier für Jedermann. Es findet am Samstag, 04.06., in der Jahnstube statt. Beginn ist um 14 Uhr. Wir möchten alle Vereinsmitglieder und Mitbürger einladen. Das Startgeld beträgt 5.- € und wird voll ausgespielt.

(Amtsblatt 19.05.2011)

Pfalzbestenkämpfe in Schwegenheim

Die Nachwuchsturnerinnen der TG 04 waren auch bei den Pfalzbestenkämpfen in Schwegenheim erfolgreich. Fünf Turnerinnen waren durch ihre Leistungen bei den Gaubestenkämpfen qualifiziert. Durch die gute Vorbereitung und Betreuung durch die Übungsleiter Claudia Wünstel, Christa und Corinna Genari konnten sie sich mit ihren Leistungen gegen starke Konkurrenz gut durchsetzen. Zwei Turnerinnen konnten sich aufs Siegertreppchen turnen und zwar, Maya Staat mit dem 2. Platz und Lilly Koch mit ihrem 3. Platz.

Weiterlesen: Pfalzbestenkämpfe in Schwegenheim

Erfolgreiches Gerätturnen bei der TG04 Limburgerhof

Bei den Gaumeisterschaften im Gerätturnen des Turngau Rhein Limburg in Grünstadt waren 16 Turnerinnen und ein Turner der TG04 Limburgerhof am Start. Diese große Teilnehmerzahl der Gerätturnabteilung war ein schöner und großartiger Erfolg, trotz den schwierigen Anforderungen an die Turnerinnen und Turner. Drei Turnerinnen und ein Turner turnten sich mit ihren Leistungen aufs Siegertreppchen, zweimal auf den ersten -, einmal auf den 2. Platz und einmal auf den dritten Platz. Fünf Turnerinnen platzierten sich noch unter die acht besten Turnerinnen und qualifizierten sich somit auch für die Pfalzmeisterschaften die zum Teil in Contwig, Schwegenheim und Wörth stattfinden.Ergebnisse: Im Wettkampf Jahrgang 1994/1995 erturnten sich Julia Stein den 3. Platz, Miriam Rausch den 6. Platz und Jana Lang den 8. Platz. In den Pa-Stufen. Im Wettkampf Jahrgang 2002 erkämpfte sich Elena Riedel den 6. Platz, Lisa-Marie Köppl den 9. Platz und Lena Heydrich den 10. Platz. auch in den Pa-Stufen.

Weiterlesen: Erfolgreiches Gerätturnen bei der TG04 Limburgerhof

Der vierte Hallenpokal für Johannes Weber

Zum Abschluss der Hallensaison nahmen die Leichtathleten der TG04 am Hallenpokal des Turngaus Rhein-Limburg in der Leichtathletikhalle in Ludwigshafen teil. Wie am Aushang in der Halle zu erkennen war, war diese Veranstaltung die letzte Aktivität in der Leichtathletikhalle, zum Training ist sie bereits geschlossen. Es wäre angesichts der sommerlichen Temperaturen zu überlegen gewesen die Veranstaltung nach draußen zu verlegen, aber dann wäre der Hallenpokal nicht der Hallenpokal, mit den zahlreichen Besonderheiten, die ihn zu einer reinen Spaßveranstaltung ohne Leistungsdruck machen.

Weiterlesen auf der Internetseite der TG-Leichtathletik...

Erfolgreiche Nachwuchsturnerinnen der TG04 Limburgerhof

Bei den Gaubestenkämpfen im Gerätturnen in Niederkirchen war die TG04 Limburgerhof mit elf Turnerinnen angetreten. Sie turnten in ihren Altersgruppen einen sehr guten und schönen Wettkampf. Vier Turnerinnen konnten sich mit ihren Leistungen auf das Siegertreppchen turnen, Eine Turnerin und zwar Lilly Koch Jahrgang 2004 mit ihrem 1. Platz, zwei Turnerinnen mit ihrem 2. Platz, dies waren Corinna Genari Jahrgang 1990 und Maya Staat Jahrgang 2004 und eine Turnerin mit ihrem 3. Platz und zwar Katharina Wörle Jahrgang 2001. Eine Turnerin erkämpfte sich noch einen sehr guten 5. Platz und zwar: Lena Striedinger Jahrgang 2004 und qualifizierte sich auch noch für die Landesbestenkämpfe in Schwegenheim. turnen und qualifizierten sich somit für die Pfalzbestenkämpfe.

Weiterlesen: Erfolgreiche Nachwuchsturnerinnen der TG04 Limburgerhof

Schafkopfturnier am 09. April

Die TG 04 Limburgerhof veranstaltet ein Schafkopfturnier für Jedermann. Es findet am Samstag, 09.04., in der Jahnstube statt. Beginn ist um 14 Uhr. Wir möchten alle Vereinsmitglieder und Mitbürger einladen. Das Startgeld beträgt 5,- € und wird voll ausgespielt.(sts)

(Amtsblatt 31.03.2011)

Turnratsitzung im April

Die nächste Turnratsitzung der TG findet am Freitag, 08.04., um 19.30 Uhr in der Jahnstube im Buchenweg statt. Alle Übungs- und Abteilungsleiter sind zu dieser Sitzung eingeladen. (sts)

(Amtsblatt 24.03.2011)

Zwei Bilder aus dem Vereinsleben ...


Turnerfrauen der Dienstagsturnstunde beim Fastnachtsumzug in Mutterstadt


Die Seniorengruppe trainiert durch Renate Krupp-Schmid, Trainingszeit dienstags von 14.15 - 15.15 Uhr in der Jahnturnhalle nach getaner Gymnastik in gemütlicher Runde

Neuer Nordic Walking Grundkurs

Sana Vita Mutterstadt e.V. und TG 04 Limburgerhof.

Inhalte: Technik, Infos, Dehnungs-, Entspannungs- und Kräftigungsübungen.

1. Kurs

Beginn: Samstag, 26.03., 10.00 - 11.30 Uhr
Dauer: 8 Termine je 90 Minuten
Treffpunkt: Walderholung Mutterstadt

2. Kurs

Beginn: Dienstag, 05.04., 18.00 - 19.30 Uhr
Dauer: 8 Termine je 90 Minuten
Treffpunkt: Walderholung Mutterstadt

Kosten: 80,00 €, Kostenerstattung durch die gesetzlichen Krankenkassen möglich bis zu 80% der Kursgebühren.

Anmeldung: Übungsleiterin Anke Gerulat, 06234 / 1677

(Amtsblatt 17.03.2011)

Kreismeisterschaften im Schießen 2011

Hier gibt es ein paar Bilder von den erfolgreichen Teilnehmern der TG-Schützen bei den Kreismeisterschaften 2011 Rheingönheim.

Ehrungsabend der Schützenabteilung

Am Freitag, 18.02., findet um 20 Uhr der traditionelle Ehrungsabend der Schützenabteilung statt. Alle Ehrenschützen und Abteilungsmitglieder sind mit ihren Angehörigen eingeladen. Im  Schützenkeller werden verdiente und erfolgreiche Schützen in einem würdigen Rahmen geehrt und die Wanderpokale ihren Siegern überreicht. Begangen wird der Abend außerdem mit einem gemeinsamen Essen.

(Amtsblatt 10.02.2011)

Schafkopfturnier

Die TG 04 Limburgerhof veranstaltet ein Schafkopfturnier für Jedermann. Es findet am Samstag, 26.02., in der Jahnstube statt. Beginn ist um 14.00 Uhr. Wir möchten alle Vereinsmitglieder und Mitbürger einladen. Das Startgeld beträgt 5,- € und wird voll ausgespielt.

(Amtsblatt 10.02.2011)

Limburger Hofnarren

Die nächste närrische Veranstaltung der Li Ho Na ist die Prunksitzung am 12. Februar in der Jahnturnhalle. Beginn ist um 19:33 Uhr. Karten zum Preis von 9,- € gibt es an der Abendkasse sowie im Vorverkauf bei der Bäckerei Kistner, Burgunder Platz. Kartenreservierung auch unter E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Termine der Limburger Hofnarren-Kampagne 2011

Sonntag, 20.02.11, 14:11 Uhr, Gardeball in der Jahnturnhalle

Sonntag, 27.02.11, 10:11 Uhr, Senatorenempfang mit den Aktiven in der Jahnstube

Dienstag, 08.03.11, 14:11 Uhr, Fastnachtsumzug in Mutterstadt

Mittwoch, 09.03.11, 19:00 Uhr, Heringsessen in der Jahnstube


Kindermaskenball und Prunksitzung der Limburger Hofnarren

Limburger Hofnarren

Der 2.Kindermaskenball der Limburger Hofnarren findet am 30. Januar 2011 statt. Veranstaltungsort ist die Jahnturnhalle. Beginn 15:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Prunksitzung der Li Ho Na 12.02.2011

Der Kartenvorverkauf für die Prunksitzung der Limburger Hofnarren hat breits begonnen. Karten sind im Vorverkauf bei Bäckerei Kistner im Ortszentrum Burgunderplatz erhältlich. Kartenreservierung auch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Termine der Limburger Hofnarren-Kampagne 2011

Sonntag, 20.02.11, 14:11 Uhr, Gardeball in der Jahnturnhalle

Sonntag, 27.02.11, 10:11 Uhr, Senatorenempfang mit den Aktiven in der Jahnstube

Dienstag, 08.03.11, 14:11 Uhr, Fastnachtsumzug in Mutterstadt

Mittwoch, 09.03.11, 19:00 Uhr, Heringsessen in der Jahnstube


Turnratsitzung im Februar

Die nächste Turnratsitzung der TG findet am Donnerstag, 03.02., um 19.30 Uhr in der Jahnstube statt. Alle Ehrenmitglieder, Abteilungs- und Übungsleiter sowie deren Helfer sind zu dieser Versammlung eingeladen. Es wird einen Ausblick auf das neue Jahr geben, die Übungs- und Abteilungsleiter können sich über die Vereinsvorhaben informieren und das Neueste aus ihren Abteilungen vorstellen.

(Amtsblatt 20.01.2011)

Schützenabteilung: Abteilungsversammlung im Februar

Die Schützenabteilung der TG hält für ihre Mitglieder eine Abteilungsversammlung ab. Das Treffen findet am Freitag, 04.02., um 20 Uhr im Schützenkeller statt.

(Amtsblatt 20.01.2010)

Leichtathletin Alina Böhm Rheinland-Pfalzmeisterin über 300m!

Zur Rheinland-Pfalzmeisterschaft am 15.1.11 in der Ludwigshafener Leichtathletikhalle gingen für die Leichtathleten der TG04 Limburgerhof nur Alina Böhm (W15) und Christina Niedenbrück (W15) an den Start. Beide Athletinnen stellten neue Bestleistungen auf und präsentierten sich hervorragend aufgelegt.

Weiterlesen auf der Internetseite der TG-Leichtathletik...

Kindermaskenball der TG 04 Limburgerhof