Aktuell 2015

Advents- und Abschlussfeier der Gerätturnerinnen 2015

Am Freitag, den 18.12.2015 fand unsere Abschlussfeier in vorweihnachtlicher Stimmung statt. Viel Lob gab es an die Turnerinnen und Turner für die sehr guten Ergebnisse bei Wettkämpfen 2015. Auch ein großes Lob gab es an unsere Übungsleiter die das ganze Jahr mit den Turnerinnen und Turnern trainieren und auch bei den Wettkämpfen als Betreuer oder Kampfrichter dabei waren. Erwähnt wurde auch die Anschaffung neuer Geräte, besonders unser neuer wettkampfgerechter Stufenbarren der durch viele Spenden angeschafft wurde. Er wurde von unseren Turnerinnen sehr gut angenommen und es wurden auch schon einige neue Übungsteile erlernt. Als danke schön für das gute trainieren und den erzielten Leistungen bei Meisterschaften wurden die Gerätturnerinnen und Turner von den Übungsleitern zur Turn Gala des Badischen Turnerbundes am 06.01.2016 in die SAP-Arena in Mannheim eingeladen. Wir hoffen, dass die Einladung allen viel Spaß gemacht hat. Ein erfolgreiches Jahr 2016 wünschen sich alle Übungsleiter mit ihren Turnerinnen und Turner. Umrahmt wurde unsere Feier von den einzelnen Wettkampfgruppen mit selbst eingeübten Beiträgen. 1. Keyboard, Flöte und Querflöte von der Mathilde Kalka-Gruppe klein, 2. Flöte-Spiel Clara Kittelberger, 3. Turn Tanz mit Akrobatik von der Christa und Corinna Genari- Gruppe, 4. Flöte-Spiel von Tessa Mavridis, 5. Querflöte-Spiel von Pauline Selzer, 6. Gedicht-Vortrag von der Maria-Gruppe, 7.Gedichte von der Mathilde-Gruppe Groß, 8. Turntanz mit Akrobatik von der Ursula-Gruppe, 9. Keyboard und Querflöte Felicia, Maya, Lena und Nadja 10. Keyboard und Horn Silvia und Anna. Es war eine schöne und interessante Abschlussfeier. Kompliment an alle Vorführgruppen für die schönen Beiträge.

Günter Machauer

Frohes Weihnachtsfest 2015

 

Allen Mitgliedern ob Groß oder Klein

Jung oder Alt wünscht der Vorstand

gesegnete Festtage mit einem guten Beginn

im Jahr 2016.

Recht viel Erfolg und Gesundheit.

Kinderweihnachtsfeier

Am Samstag, 12.12.2015, um 15.00 Uhr ist es soweit: unsere traditionelle Kinderweihnachtsfeier findet statt. Alle Mitglieder, Freunde, Eltern, Großeltern und Kinder sind eingeladen. Bitte helfen Sie uns, dass wir mit einem großen Kuchenbuffet das Weihnachtscafé für Groß und Klein gestalten können. Kuchenspenden bitte bis 14:00 in der Jahnstube abgeben.
Es sind schon zahlreiche Sachspenden für unsere Weihnachts-Tombola eingegangen. Wenn Sie noch etwas beisteuern wollen, melden Sie sich ebenfalls bei Ihrem Übungsleiter oder bei unserem Vorstand. Vorab ein großes Dankeschön. (Amtsblatt 10.12.2015)

Sportabzeichen 2015

Bei der TG04 Limburgerhof wurden im Jahr 2015 92 erfolgreiche Sportabzeichen trotz der neuen Bedingungen abgelegt und zwar bei den Kindern und Jugendlichen bis 17 Jahren 45 Abzeichen und bei den Erwachsenen ab 18 Jahren 47 Abzeichen!

Es beteiligten sich acht Familien beim Familienwettbewerb und zwar: Zwei Familien mit 3 Angehörigen, fünf Familien mit 4 Angehörigen und eine Familie mit 5 Angehörigen.

Unsere älteste Teilnehmerin war Jutta Pohlemann mit 85 Jahren.

Den Sportabzeichenprüfern ein herzliches Dankeschön. Die Liste gibt es hier.

Günter Machauer

Einladung zur Turnratssitzung am ...

 ... 01. Dezember um 19:30 in der Jahnstube.

Tagesordnungspunkte:

Top1. Begrüßung

Top2. Jahresrückblick

Top3. Organisation Weihnachtsfeier 12. Dezember

Top4. Gemütliches Beisammensein bei Glühwein und Gebäck

Nächster Termin zur Turnratssitzung: Vorschlag  Mittwoch, 09. März 2016

Wolfgang Böhm

Die Leichtathletikanlagen im Waldstadion

Die Leichtathletikanlagen im gemeindeeigenen Waldstadion sind in die Jahre gekommen. Seit der Einweihung der Kunststofflaufbahn im Jahr 1990 haben die Leichtathleten der TG 04 weit über 100 regionale bzw. überregionale Sportfeste durchgeführt.

In den letzten Jahren wurden immer wieder Schadstellen des Belages repariert. Schließlich musste das traditionelle Pfingst-Sportfest im Jahr 2015 ausfallen.

Erfreulicherweise hat nun die Gemeinde Limburgerhof beschlossen, den Kunststoffbelag im Waldstadion komplett zu sanieren. In einem ersten Schritt wurden im November 2015 die umfangreichen Schäden von der Firma Polytan repariert. Im März 2016 soll dann der Kunststoffbelag der Leichtathletikanlagen komplett erneuert werden.

So werden wir dann in der Lage sein, unsere beliebten Sportfeste in der Saison 2016 weiterzuführen. Geplant sind neben dem zweitägigen Pfingst-Sportfest mit Pfalz-Jugend-Mehrkampfmeisterschaft, zwei Abendsportfeste mit Pfalzmeisterschaft über die Langhürden sowie ein Kinderleichtathletik-Sportfest.

Adolf Weber

P1150130_
P1150130_ P1150130_
P1150136_
P1150136_ P1150136_
P1150161_
P1150161_ P1150161_
P1150169_
P1150169_ P1150169_
P1150177_
P1150177_ P1150177_
P1150201_
P1150201_ P1150201_
P1150202_
P1150202_ P1150202_

LiHoNa Kampagne 2015/16

Bilder von der Kampagne 2015/16 der LiHoNa gibt es auf der Internetseite der LiHoNa.

Korrektur unseres Spendenkontos

Jegliche Spenden, sei es für unsere neue Zeitmessanlage oder für die Jugendfahrt nach Finnland, wie auch zur Tilgung unserer Schulden können ab sofort nur noch auf folgendes Konto eingezahlt werden:
DE 47 670900 0000 02467992
Der Vorstand dankt allen Gönnern und Spendern sehr, zum Wohle unserer Jugendarbeit. (Amtsblatt 25.06.2015)

Einladung zum Grill- und Familienfest mit Tag der offenen Tür am Samstag, den 20. Juni 2015

Erfolge für die TG Leichtathleten zum Saisonauftakt

Eine erste Standortbestimmung nach dem Wintertraining boten die Bezirksmeisterschaften des Bezirks Vorderpfalz im Südwest-Stadion in Ludwigshafen.

Oliver Höppchen startete bei der Jugend U20 mit 2 Titeln in die Saison. Im 110m Hürdenlauf verfehlte er seine Bestleistung nur knapp und siegte in 16,69 Sekunden. Mit seiner Leistung von 5,74m im Weitsprung war er zwar nicht zufrieden, konnte sich aber auch hier den Titel sichern. Zusammen mit Fabio Zinkgraf, Marco Kirsch und Constantin Schmidt wurde er noch Vizemeister in der 4x100m Staffel in 48,61 Sekunden. Fabio Zinkgraf stellte im Hochsprung mit 1,70m seine Bestleistung vom letzten Jahr ein und wurde Vizemeister. Ebenfalls Zweiter wurde er im Weitsprung, wo er mit 5,48m eine neue Bestweite erzielen konnte. Marco Kirsch sprintete bei der männlichen Jugend U18 mit neuer Bestleistung von 12,38sec auf den sechsten Platz und war damit auch eine wichtige Stütze in der 4x100m Staffel.
Erik Heydrich stieß bei seinem ersten Wettkampf die 5kg-Kugel 10,97m weit. Damit verfehlte er das Podium nur knapp und wurde Vierter. Johannes Weber trat bei den 14-Jährigen krankheitsgeschwächt nur im 80m Hürdenlauf an, konnte sich aber über eine Bestleistung von 13,73 sec und den Titel freuen.

In den weiblichen Klassen war die TG in den Jugendklassen U18 und U14 präsent. In der U18 war Lisa Thurau im Diskuswerfen einmal mehr nicht zu schlagen und siegte unangefochten mit guten 31,44m. Bei der U14 übersprang Lena Heydrich in ihrem ersten Hochsprung Wettkampf 1,30m und wurde dafür mit der Bronzemedaille belohnt. Im Kugelstoßen kam sie mit neuer Bestleistung von 6,32m auf den fünften Rang.
Lara Thurau startete im 75m Lauf und landete mit guten 11,70sec im Mittelfeld. Zusammen mit Viola Sasturain, Helene Weigel und Lena Heydrich trat Lara noch bei der 4x75m Staffel an. In ihrer ersten Rundenstaffel zeigten die 4 Athletinnen einen beherzten Lauf und kamen auf den vierten Platz. Die Zeit von 47,06sec war für dieses Jahr aber bestimmt noch nicht das letzte Wort.

Wir wünschen den jungen Athletinnen und Athleten weiterhin erfolgreiche Wettkämpfe und hoffen, dass sie ihre Trainingsleistungen auch in den Wettkämpfen umsetzen können.

Hansjörg Richter

Wanderung in den Mai

Treffpunkt am Donnerstag 30. April 2015 um 19:00 Uhr am Bahnhof-Nordseite. Wir werden ca. 1,5 Stunden wandern. Abschluss mit gemütlichem Beisammensein in der Jahnstube. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

2. Schafkopfturnier 2015 für „Jedermann“

Am Samstag, den 16.Mai 2015 ab 14:00 Uhr in der Jahnstube. Das Startgeld in Höhe von 5,-- € wird voll ausgespielt.

Parcourtraining

Das Parcourtraining beginnt nach den Weihnachtsferien erst wieder am 13. bzw. 15. Januar.

Wolfgang Böhm