Aerobic

Abteilungsleitung

Barbara Böhm, Telefon 06236 / 60402

Ute Schnurpfeil und Marissa Priester

Kids & Teen-Aerobic

Bis auf weiteres findet kein Aerobic-Training der Kids statt.

Aerobic

Dienstag 18:45 - 20:00 Uhr

Die Trainingsstunden finden in der Jahnturnhalle statt.

Ob Step Aerobic, Salsa oder Kickboxing Elemente, oder Aerobic pur - ein abwechslungsreiches Programm erwartet sie.

Wir über uns

Aerobic ist schon seit einigen Jahren Bestandteil unerer Sportangebote. Die in den 1990er Jahren gegründete Aerobicabteilung wurde kontinuierlich aufgebaut. In den jahren 1995-1997 nahmen die Sportaerobic-Teams an Rheinland-Pfalz- und Deutschen Meisterschaften teil. Damals noch unter Carola Gunkel trainiert, übernahm Simone Lehnert von Mitte 2001 bis 2006 die Abteilung. Unterstützt wurde sie von Julia Lehnert. Seit 2006 führen Barbara Moos-Strahberger und Lydia Klewer erfolgreich die Abteilung.

Zu den wöchentlichen Aerobicstunden treffen sich regelmäßig ca. 10-20 Frauen, aber auch vereinzelt Männer jeden Alters. Trainiert werden konditionelle Fähigkeiten wie Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit sowie Koordination im Rhythmus aktueller Musik. Woche für Woche sind die Teilnehmer bestrebt, ihre Kondition zu verbessern und nebenbei noch etwas für die Figur zu tun. Ob Step-Aerobic, Bauch-Beine-Po-Elemente, Salsa-Aerobic oder "Tae-Bo" (Kickboxen-Aerobic) - es ist für jeden etwas dabei.

Die neu gegründete Fun-Aerobicgruppe für Kinder und Jugendliche startete Anfang 2002. Seitdem zeigen die Kinder auf diversen Veranstaltungen ihr Können und tanzen zu bekannten Liedern, wie z.B. "Celebration", "YMCA", "Hip Teens dont't wear blue jeans", "Ringa-Ding-Dong-Song", "Cotton Eye Joe". Sie sind eine Bereicherung für viele Veranstaltungen wie dem Limburgerhofer Bürgerfest, dem Gardeball der Li-Ho-Na, Cheerleading bei Fußballturnieren, etc.

Wer neugierig geworden ist und Lust hat mit fetziger moderner Musik zu trainieren, kann gerne an einem Schuppertraining teilnehmen. Natürlich sind auch interessierte Jungs willkommen. Beim Outfit ist lediglich auf bequeme Kleidung und vor allem auf feste und hallengerechte Sportschuhe zu achten.


Unsere Fun-Aerobicgruppe beim Bürgerfest 2002