Schützenkönig 2018

Bernd Machauer neuer Schützenkönig

Neuer Schützenkönig der TG 04 Limburgerhof ist Bernd Machauer. Beim Königsschießen der Schützenabteilung brachte er den Königsadler im 13. Durchgang zu Fall und wurde zum fünften Mal Schützenkönig. Erster Ritter wurde Wolfgang Lehnert, als zweiter Ritter ging Günter Machauer hervor. Damit ist Bernd Machauer der dritte TG-Schütze, der fünf Mal vom Oberschützenmeister die Königskette umgehängt bekam. Willi Heck und Günter Machauer sind die beiden anderen, die dies bisher erreichten. In diesem Jahr nahmen 17 Schützen am Königsschießen teil.(sts)


Im Bild von links nach rechts: Erster Ritter Wolfgang Lehnert, Schützenkönig Bernd Machauer, zweiter Ritter Günter Machauer, Oberschützenmeister Thomas Utzinger.

Schützenkönig 2017

Fabian Weiß neuer Schützenkönig

Neuer Schützenkönig der TG 04 Limburgerhof ist Fabian Weiß. Beim Königsschießen der Schützenabteilung brachte er den Königsadler im 14. Durchgang überraschend zu Fall und wurde somit zum zweitenmal Schützenkönig. Erster Ritter wurde Patrick Engler, als zweiter Ritter ging Simone Engler hervor. Oberschützenmeister Thomas Utzinger legte Patrick Weiß darauf hin die Königskette um. Sechszehn Schützen nahmen in diesem Jahr teil. (sts)


Bild: von links nach rechts: Zweiter Ritter Simone Engler, Schützenkönig Fabian Weiß, Oberschützenmeister Thomas Utzinger, erster Ritter Patrick Engler

Schützenkönig 2016

Wolfgang Lehnert neuer Schützenkönig


Bild (von links): Zweiter Ritter Andreas Kreulach, Schützenkönig Wolfgang Lehnert, Oberschützenmeister Ralf Thiel, Erster Ritter Saskia Wünstel.

Neuer Schützenkönig der TG 04 Limburgerhof ist Wolfgang Lehnert. Beim Königsschießen der Schützenabteilung brachte er den Königsadler zu Fall. Saskia Wünstel und Andreas Kreulach wurden erster und zweiter Ritter. Achtzehn Abteilungsmitglieder traten im Schützenkeller an. Mit 30 Durchgängen wurde dieses Königsschießen eines der längsten der letzten Jahre. Im Anschluss legte Oberschützenmeister Ralf Thiel dem neuen Schützenkönig die Königskette um. Wolfgang Lehnert wurde nach 2003 somit zum zweitenmal Schützenkönig der TG.(sts)

Schützenkönig 2015

Günter Machauer neuer Schützenkönig

 

Neuer Schützenkönig der TG 04 Limburgerhof ist Günter Machauer. Beim Königsschießen der Schützenabteilung brachte er im 12. Durchgang den Königsadler zu Fall. Andreas Kreulach und Philipp Thiel wurden erster und zweiter Ritter. Wie im Vorjahr traten elf Schützen an. Bei der Schützenjugend konnte Kirsten Utzinger ihren Titel als Page verteidigen. Günter Machauer ist nach Anton Broder der zweite Schütze in der Geschichte der TG, der fünfmal Schützenkönig geworden ist. Oberschützenmeister Ralf Thiel legte ihm feierlich die Königskette an (Bild).(sts)

Oberschützenmeister Ralf Thiel, 1. Ritter und Hauptschießleiter Andreas Kreulach, Schützenkönig und Ehrenschütze Günter Machauer, 2. Ritter Philipp Thiel, Page Kirsten Utzinger.

Schützenkönig 2014

Ralf Thiel erneut Schützenkönig

Beim Königsschießen der TG-Schützenabteilung wurde Ralf Thiel erneut Schützenkönig und konnte somit seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen. Erster und zweiter Ritter wurden Christine Thiel und Patrick Eichhorn. Aus der Schützenjugend ging Kirsten Utzinger als Jugendschützenkönigin (Page) hervor. Die 11 Teilnehmer brachten den Königsvogel im 14. Durchgang zu Fall.
In der Geschichte der Schützenabteilung ist es das erste Mal, seit auf den Königsadler geschossen wird, dass ein Schützenkönig seinen Titel verteidigen konnte. Von 1959 bis 2000 wurde von den Schützen auf die Königsscheibe gezielt. ln diesem Modus gelang es drei Schützen, in zwei darauffolgenden Jahren Schützenkönig zu werden. Diese waren 1959 und 1960 Gerhard Moll, 1971 und 1972 Günter Machauer sowie 1977 und 1978 Willi Heck.
Seit 2001 wird in einer vorher ausgelosten Reihenfolge mit dem Luftgewehr auf eine markierte Holzlatte geschossen, auf der ein hölzerner Königsadler thront. Derjenige Schütze, welcher die Latte durchschießt und so den Adler zu Fall bringt, wird Schützenkönig. Die beiden vorherigen Schützen werden erster und zweiter Ritter. Es sind mehrere Durchgänge nötig, um die Latte zu durchschießen. Bei den Jugendlichen wird weiterhin auf eine Zielscheibe geschossen.(sts)

Schützenkönig 2013

Ralf Thiel neuer Schützenkönig der TG

Ralf Thiel ist der neue Schützenkönig der TG 04 Limburgerhof. Beim alljährlichen Königsschießen im TG-Schützenkeller brachte er den Königsadler für alle überraschend schon im 7. Durchgang zu Fall. Für Oberschützenmeister Ralf Thiel geht damit ein lang gehegter Traum in Erfüllung, erstmals wurde ihm von seinem Stellvertreter Andreas Kreulach die Schützenkette umgehängt. Erster und zweiter Ritter wurden Andreas Kreulach und Christoph Simon. Den Titel des Pagen erkämpfte sich bei den Jugendlichen Eileen Tholé. Insgesamt nahmen 13 Schützen am Königsschießen teil.

v.l.n.r: 2. Ritter Christoph Simon, Page Eileen Tholé, Schützenkönig OSM Ralf Thiel, 1. Ritter Hauptschießleiter Andreas Kreulach. (sts)

Schützenkönig 2012

Neuer Schützenkönlg der TG-Schützenabteilung ist Sven Scheifler (Zweiter vun rechts). Er brachte beim Königsschießen den Adler in der 19, Runde zu Fall. Erster und zweiter Ritter wurden Christine Thiel und Anton Bruder, Kai Utzinger setzte sich bei den Jugendlichen durch und wurde Page. Insgesamt nahmen 14 Abteilungsmitglieder am Königsschießen teil. Auch waren wieder etliche Angehörige und lnteressierte als Zuschauer gekommen. Nach dem Anlegen der Schützenkette durch Oberschützenmeister Ralf Thiel feierten die Schützen mit einem gemeinsamen Essen. (sts)

Schützenkönig 2011

Neuer Schützenkönig der TG-Schützenabteilung ist Andreas Kreulach (2. von links). Er brachte beim Königsschießen den Adler im 24, Durchgang zu Fall und konnte sich so nach 1993 den Titel zum zweiten Mal holen. Die dahinter platzierten Schützen Thomas Utzinger (links) und Bernd Machauer (2. von rechts) wurden erster und zweiter Ritter. Insgesamt nahmen 11 Abteilungsmitglieder am Königsschießen teil. Nach dem Anlegen der Königskette durch Oberschützenmeister Ralf Thiel (links) feierten die Schützen und ihre Angehörigen das Ereignis mit einem gemeinsamen Essen.

Schützenkönig 2010

Simone Engler ging beim Königsschießen der Schützenabteilung als neue Schützenkönigin hervor. Erster und zweiter Ritter wurden Willi Heck urid Martina Mehr. Die Entscheidung fiel für die 16 Teilnehmer schon im 18. Durchgang. Nach der Krönung durch Oberschützenmeister Ralf Thiel feierten die Schützen und ihre Angehörigen das Ereignis mit einem gemeinsamen Essen. Beim Königsschießen wird mit einem Luftgewehr auf eine Holzlatte geschossen, auf welcher der sogenannte Königsvogel, ein Holzadler, sitzt. Zuerst wird die Reihenfolge der startenden Schützen ausgelost. Danach schießen die Teilnehmer in der Reihenfolge je einmal auf die Latte. Bis diese durchgeschossen ist und bricht, sind mehrere Durchgänge erforderlich. Derjenige, der den Königsvogel zu Fall bringt, ist der neue Schützenkönig, die beiden vorherigen Schützen werden Erster- und Zweiter Ritter.

Schützenkönig 2009

Amtsblatt 12.11.2009

Beim Königsschießen der Schützenabteilung brachte Thomas Utzinger den Königsvogel zu Fall und wurde zum 4. Mal Schützenkönig der TG. Erster und Zweiter Ritter wurden Christine Thiel und Sven Scheifler. Die Entscheidung fiel für die 16 Teilnehmer erst im 34. Durchgang. Nach der Krönung durch Oberschützenmeister Ralf Thiel feierten die Schützen und ihre Angehörigen das Ergebnis mit einem gemeinsamen Essen.

Ein paar Bilder gibt es hier

Schützenkönig 2008

Patrik Engler ist zum neuen Schützenkönig, beim Königsschießen der Schützenabteilung, gekürt worden. Zum 1. Ritter wurde Günter Machauer und 2. Ritter Joachim Engler bestimmt.  Die 16 Teilnehmer benötigten diesmal dafür nur 16 Durchgänge.

Beim Königsschießen wird mit einem Luftgewehr auf eine Latte geschossen, auf welcher der sogenannte Königsvogel, ein Holzadler, sitzt. Zuerst wird die Reihenfolge der startenden Schützen ausgelost. Danach schießen die Teilnehmer in der Reihenfolge je einmal auf die Latte. Bis diese ausgeschossen ist und bricht, sind mehrere Durchgänge erforderlich. Derjenige, der den Königsvogel zu Fall bringt, ist der neue Schützenkönig, die beiden vorherigen Schützen werden erster und zweiter Ritter.

Gespanntes Warten auf die nächste Runde


Die Schützenliste

Das Objekt der Begierde

Das Ergebnis

Schützenkönig Patrick Engler

1. Ritter Günter Machauer

2. Ritter Joachim Engler


v.l.: Joachim Engler, Patrick Engler, Günter Machauer




Schützenkönigin 2007

Neue Schützenkönigin der TG-Schützenabteilung ist Gabriela Engler. Sie brachte vor Joachim Engler und Ralf Thiel, die erster und zweiter Ritter wurden, den Königsvogel zu Fall. Damit hat sich nach 17 Jahren wieder eine Frau beim Königsschießen durchgesetzt. Die 13 Schützen brauchten in diesem Jahr 10 Durchgänge. Wie immer kamen auch Familienangehörige und interessierte Vereinsmitglieder als Zuschauer in den Schützenkeller. Nach der Krönung durch Oberschützenmeister Ralf Thiel feierte die Schützenabteilung das Ergebnis mit einem gemeinsamen Essen.